Himmelkron, November 2013: Qualifizierungsoffensive der Gartenbauer startet 2014

Qualifizierungsoffensive der Gartenbauer startet 2014

Bei der Jahresabschlusstagung des Bezirksverbandes für Gartenbau und Landespflege wurde erstmals das Gesamtkonzept für die Lernwerkstatt Naturgarten "Alles Öko?Logisch!" vorgestellt. Bezirksvorsitzende Gudrun Brendel-Fischer bedankte sich bei Geschäftsführer Ernst Deutsch, der in ehrenamtlicher Arbeit ein umfassenden Arbeitsprojekt erstellt hat, das die aktiven Mitglieder in den Kreisverbänden in den kommenden Jahren fit machen soll für das naturnahe Gärtnern. Auch den Präsentationen auf der Landesgartenschau in Bayreuth wird die Qualifizierungsoffensive zugute kommen. Noch in diesem Jahr wird der Vorstand das Gartenschaugelände in Augenschein nehmen, um sich dort einen guten Standort zu sichern. Dabei soll die durch mehrere Kontaktgespräche entstandene Zusammenarbeit mit Imkern, Jägern und Teichwirten mit gemeinsamen Aktionen deutlich werden.

Brendel-Fischer betonte, dass es vor allem die Verbände sind, die über die gesamte Dauer der Landesgartenschau personell besetzte Stände bereit halten und engagiert dem Fachpublikum Rede und Antwort stehen.

Wie man pflegeleichte Staudenbeete anlegt und welche Pflanzennachbarschaften sich dabei eignen ist ein Thema der Lernwerkstatt des Bezirksverbandes.