Oktober 2016: Obstsortenvielfalt in Oberfranken

Obstsortenvielfalt in Oberfranken

Die Regierung von Oberfranken bietet in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kreisverbänden für Gartenbau und Landespflege obstkundliche Führungen, Sortenbestimmungen im Rahmen von Obsttagen, Bestimmungsseminare für Kernobst oder auch Vorträge an.

Die nächsten Termine sind:


Samstag, 01.10.2016: Obstkundliche Führung mit dem Pomologen Wolfgang Suball; bei Gunzendorf (Lkr. Bamberg); H I E R finden Sie den Flyer

Samstag, 08.10.2016: Obstsortenbestimmung auf der Kreisobstausstellung mit dem Pomologen Wolfgang Suball in Bayreuth; H I E R finden Sie den Flyer

Sonntag, 09.10.2016: Obstsortenbestimmung beim Apfeltag mit dem Pomologen Wolfgang Subal in Mürsbach (Lkr. Bamberg); H I E R finden Sie den Flyer

Freitag, 14.10.2016: Obstkundliche Führung mit dem Pomologen Wolfgang Suball bei Eicha (Lkr. Coburg); H I E R finden Sie den Flyer

Samstag, 15.10.2016: Obstkundliche Führung mit dem Pomologen Wolfgang Subal bei Trumsdorf (Lkr.Kulmbach); H I E R finden Sie den Flyer

Samstag, 22.10.2016: Obstsorten-Bestimmungsseminar mit dem Pomologen Wolfgang Suball in Hiltpoltstein (Lkr. Forchheim); H I E R finden Sie den Flyer

Details zu den Veranstaltungen, wie Treffpunkt, Ansprechpartner etc. sind im Internet ersichtlich:

http://www.regierung.oberfranken.bayern.de/umwelt/natur/arten_und_biotopschutz/biodiversitaet.php#biodiversitaet